Skip to main content

Über Uns


Die Felix Vuckovic Technische Keramik GmbH wurde 1987 von dem gelernten Werkzeugmacher und Dipl. Ing. Felix Vuckovic gegründet. Heute ist die F.V. Technische Keramik GmbH ein führender Hersteller von komplexen und hochpräzisen Teilen aus Oxid- und Nichtoxidkeramiken und genießt europaweit einen ausgezeichneten Ruf. 

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungen. Dabei ist eine objektive und fachliche Beratung bei der Werkstoffauswahl, die Erfahrung und die Kenntnis über den geeigneten Werkstoff für die erfolgreiche Anwendung von größter Bedeutung.

Wir sind als Problemlöser bekannt, geben nie auf, unsere qualifizierten Mitarbeiter arbeiten täglich mit größtem Ehrgeiz um dem Anspruch unserer Kunden gerecht zu werden.


Pioniergeist und innovatives Denken prägen uns seit über dreißig Jahren und das wird auch in Zukunft unsere Arbeit begleiten. Die Zufriedenheit unserer Kunden und unser Erfolg stehen in direktem Zusammenhang mit unserer effektiven Fertigungstechnik, dem modernen Maschinenpark und der fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter. Jahr um Jahr investieren wir in neueste und effektive Fertigungsanlagen und in die Weiterbildung unseres Teams.

Wir wollen etwas besser machen

(copy 1)

Dinge sind erst dann richtig, wenn man selbst zufrieden ist.

Ein starkes Team. Wir geben Impulse, keine Kommandos.

(copy 2)

Faszination Hochleistungskeramik

HIDDEN CHAMPION

Viele Firmen setzen unsere Teile ein ohne es zu wissen. Häufig sind es Prototypen, Musterteile, Einzelteile und auch Serienteile, die wir nicht direkt an den Endkunden liefern

UNSER MOTTO:

- Immer allen Menschen mit Respekt begegnen.

- Nur als gutes Team sind wir stark und erfolgreich.

- Wir wollen etwas besser machen.

- Dinge sind erst dann richtig, wenn man selbst zufrieden ist.

UNSERE VISION

- Neue Innovative Produkte ermöglichen

- Bestehende Zweifel und Vorurteile gegenüber der Technischen-Keramik abbauen.

- Bei Anwendungen, wo größte qualitative Verbesserungen der Gebrauchseigenschaften erreicht  werden können,
  herkömmliche Werkstoffe (Metalle, Kunststoffe…) immer mehr durch Ingenieurkeramik zu ersetzen.